umblaettern

 

INFORMATIONSTAG AM GOETHE-GYMNASIUM KARLSRUHE

Samstag, 09. Februar 2019, von 10.00 Uhr bis ca. 13.15 Uhr

Am Samstag, den 09. Februar 2019, laden wir alle zukünftigen Fünftklässler mit ihren Eltern ganz herzlich zu unserer Informationsveranstaltung ins Goethe-Gymnasium ein. Wir beginnen um 10.00 Uhr in der oberen Sporthalle mit einem gemeinsamen Auftakt, ehe wir dann den Schülerinnen und Schülern wie auch den Eltern unser Gymnasium mit unterschiedlichen Programmen vorstellen wollen. Im Anschluss an diesen Informationsteil präsentieren wir Ihnen ab ca. 11.15 Uhr ein „offenes Haus“. Alle Gäste können das Goethe-Gymnasium dann in seiner ganzen Vielfalt individuell kennenlernen. Dazu haben die einzelnen Fachschaften und unsere zahlreichen Arbeitsgemeinschaften viele Mitmachstationen und Info-Stände überall im Schulgebäude vorbereitet. Die Schulleitung, die Elternvertreter, die SMV sowie Einrichtungen wie die Schulsozialarbeit und die Nachmittagsbetreuung freuen sich ebenfalls auf Gespräche mit den Gästen. Auch für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Die Veranstaltung endet dann um ca. 13.00 Uhr mit einem Kurzkonzert unserer Big-Band. Alle Interessenten sind herzlich willkommen. 

Uhrzeit Veranstaltung
10.00 - 11.15 Uhr  Gemeinsame Auftaktveranstaltung mit Eltern und Kindern (Beginn in der oberen Sporthalle)
  • Begrüßung durch die Schulleitung
  • Für die Eltern: Präsentation der zentralen Aspekte des Goethe-Gymnasiums
  • Für die Kinder: Hausführungen mit zahlreichen Mitmachstationen während der Präsentation
11.15 - 13.00 Uhr  Offenes Schulhaus für Eltern und Kinder
13.00 Uhr  Abschluss der Informationsveranstaltung mit der Big-Band

WILLKOMMEN AM GOETHE-GYMNASIUM KARLSRUHE!

 

... bereitete er die Klasse über theaterspezifische Improvisationsspiele auf die Aufführung vor. Dabei gelang es Herrn Kömpf nicht nur, die Klasse für Theater und Schauspiel zu begeistern und als Gemeinschaft enger zusammenzuführen, sondern auch einen lebendigen Eindruck zu vermitteln, welche Anforderungen an einen Schauspieler gestellt werden, sich vor tausend Menschen auf der Bühne stehend auszudrücken. Besonders beeindruckend dabei war die enorme Ernsthaftigkeit und Kreativität, mit der sich alle Schülerinnen und Schüler der 8b den schauspielerischen Herausforderungen stellten. Wie gern hätten alle noch mehr Zeit gehabt! Um so erfreulicher, dass Herr Kömpf spontan einen erneuten Besuch der Klasse zusicherte. Danke an das Badische Staatstheater und Herrn Kömpf für die äußerst gelungene Kooperation! Wir freuen uns alle auf den gemeinsamen Musicalbesuch und den Zusatz-Workshop nächste Woche.

MUSICAL "HAIR" ODER GOETHE-JÜNGER AUF DER SUCHE NACH KOSMISCHER ERLEUCHTUNG

Auch die 8C und Anhänger suchten am 16.03.2018 sowohl im Publikum als auch direkt auf der Bühne, also in nächster Nähe zu haarigen Hippies nach dem eigentlichen Sinn des Lebens und kosmischer Energie. Sie nahmen teil an einer intergalaktischen, übersinnlich-anschaulichen HAIR-Voraufführung im Badischen Staatstheater Karlsruhe. Die zur Zeit starke Prägung des hiesigen Staatstheaters durch das astrologische Zeitalter des Wassermanns („Aquarius“) zeigte sich nicht zuletzt in der Pause: Wahrsagen durch Handlesen, sphärische Klänge, die zu sanften Moves anregten, und viele Fotos mit Chrissy, Berger und Co rundeten den erlebnisreichen Musicalabend ab.