umblaettern

WILLKOMMEN AM GOETHE-GYMNASIUM KARLSRUHE!

 

... unser Junior Team, bestehend aus 4 Schülerinnen und Schülern der Stufen 8 und 9, dann auf die anderen 7 Teams und musste am Abend gleich die erste Debatte bestreiten. Diese konnten wir mit einem klaren 3:0-Sieg für uns entscheiden. In der zweiten Debatte am Samstagmorgen mussten wir uns leider in einer knappen 2:1-Entscheidung gegen das starke Team aus Ulm geschlagen geben, weshalb die Moral unseres Teams augenblicklich in den Keller rutschte. Die Unsicherheit ließ uns auch in der dritten Runde zweifeln, ob es überhaupt für den Einzug ins Halbfinale gereicht haben könnte. Nach einer Runde Eis und einer höchst produktiven Teamsitzung konnten sich die SchülerInnen wieder gegenseitig aufbauen und optimistisch nach vorne blicken. Die Freude über den Einzug ins Halbfinale hat dann endgültig alle Anspannung gelöst. Mit einem 3:0-Sieg gegen das Karls-Gymnasium aus Stuttgart zogen wir ins Finale ein, wo wir auf den haushohen Favoriten – das Albert-Einstein-Gymnasium aus Böblingen – treffen sollten. In der Finaldebatte waren wir Coaches sprachlos über die brillante Darbietung unseres Teams. Die Schülerinnen und Schüler setzten sämtliche Verbesserungsvorschläge der Vorrunden effektiv um und glänzten durch starke Teamarbeit, strukturiertes Argumentieren, selbstbewusstes Auftreten und Schlagfertigkeit. Alle Zweifel der Vorrunden schienen vergessen. Somit konnte das Goethe die finale Debatte mit einer klaren 6:1-Entscheidung der Jury für sich entscheiden! Congratulations, team! You rock!!!