umblaettern

Fächer/AGs

AG NÄHWERKSTATT

Frau Bauer


Infos zum Schuljahr 2018/19:

 

Termin: Donnerstags von 14.10 -15.40 Uhr im NWT-Raum (002)

 Es sind leider keine Plätze mehr frei.

In der Nähwerkstatt sind Anfänger und Fortgeschrittene willkommen. Wir haben 12 Pfaff- Nähmaschinen, an denen sich so einiges herstellen lässt. Es gibt viele Zeitschriften und Bücher mit Ideen und Vorschlägen für Nähprojekte. Eine Kiste mit Stoffresten, Nähgarn, sowie diverse sonstige Materialien können von allen genutzt werden. So kann man mit etwas Phantasie einiges nähen, ohne etwas kaufen zu müssen. Wenn ihr ein größeres Projekt habt, müsst ihr selber Material mitbringen. In manchen Jahren haben wir auch Gemeinschaftsprojekte genäht.  

 

Hier ein kleiner Rückblick auf 5 Jahre Nähwerkstatt am Goethe:

 

Von diesen Taschen haben wir vor      In einem Jahr wollten sich             Ein weiteres Gemeinschaftsprojekt

drei Jahren 130 (!) Stück genäht          fast alle Näherinnen                      war dieser wild-fröhliche Wand- 

und besprüht. Es waren die                 Kleidungsstücke nähen.                 behang für den Lehrerruheraum.  

Büchertaschen für die neuen               Die meisten entschieden                Jede Schülerin der AG hat ein Stück

Sextaner. Das Logo haben wir             sich für Sweatshirts. Anna              selber entworfen und genäht. 

gemeinsam entworfen.                         nähte ein gesmoktes Top.              Alle 11 Kreationen wurden dann 

                                                             (auf dem Foto fehlen einige)           zusammengenäht.

                      

 

Dann haben wir auch immer wieder Dinge zum Verkaufen für das Schulfest genäht:

   

 z.B. Mäppchen in allen Formen und Farben und Hipster-Beutel

 

Das sind nur ein paar wenige Eindrücke. Es ist viel mehr entstanden, was jetzt so manchen Besitzer erfreut. Kuscheltiere, Decken, viele verschiedene Taschen, Röcke, seeeeeehr viele Kissen in allen Größen, Wärmflaschenhüllen, ein Schlafanzug, Schlüsseletuis, ... . Außerdem wurde das ein oder andere kaputte Lieblingskleidungsstück repariert und musste nicht gleich weggeworfen werden.

Also: Kommt einfach mal vorbei und probiert es aus! Ihr werdet nette andere Mitschülerinnen und vielleicht auch Mitschüler kennen lernen.