nachhilfe

NACHHILFE-NETZWERK AM GOETHE-GYMNASIUM

Liebe Schülerinnen und Schüler,

auch in diesem Schuljahr wollen wir unser Nachhilfe-Angebot für und von Schülerinnen und Schülern fortführen. Selbstverständlich unter den geltenden Hygienevorschriften. Das heißt also: Nachhilfe mit Abstand, mit Mund-Nasen-Schutz und ohne Stifte etc. zu teilen.

Wie funktioniert unser Nachhilfe-Netzwerk?

Ihr wollt Nachhilfe erteilen:
Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-12 können Nachhilfe geben. Füllt dafür einfach den Vordruck vollständig aus, den ihr im Sekretariat erhaltet. Diesen gebt ihr bitte der Fachlehrerin oder dem Fachlehrer, die/der euch in dem Fach, in dem ihr Nachhilfe geben möchtet, unterrichtet. Es wäre sinnvoll, wenn ihr mit eurer Fachlehrerin/eurem Fachlehrer ein kurzes Gespräch führt z.B. darüber bis zu welcher Klasse ihr Nachhilfe erteilen könnt.

Ihr wollt Nachhilfe nehmen:
Jede/r, die/der an Nachhilfe interessiert ist, kann sich im Sekretariat einen Vordruck holen („Gesuch“), diesen komplett ausfüllen und am besten direkt bei mir, Frau Strötgen, ins Fach legen lassen.
Ich werde versuchen, geeignete Teams zu vermitteln. In der Zeile „verfügbare Nachmittage“ müsst ihr eintragen, wann ihr prinzipiell Zeit habt. Natürlich steigt die Wahrscheinlichkeit jemanden zu finden, je mehr Tage ihr hier angebt. Sollte sich ein/e geeignete/r Partner/in für eure Anfrage finden, so erhaltet ihr über eure/n Klassenlehrer/in die Adresse und Telefonnummer des anderen und könnt euch dann selbstständig in Verbindung setzen. Manchmal kann es ein wenig dauern bis ein geeignetes Team gefunden wurde. In einigen Fällen kann es leider auch sein, dass kein passender Nachhilfe-Partner gefunden wird.

Kosten: Die Kosten für eine Nachhilfestunde (60 Minuten) betragen 9€.

WICHTIG: ICH BITTE AUCH DIEJENIGEN, DIE LETZTES JAHR SCHON EIN ANGEBOT ABGEGEBEN HABEN, FÜR DIESES SCHULJAHR EIN NEUES FORMULAR AUSZUFÜLLEN.

Ich freue mich auf Eure Mitarbeit!

Simone Strötgen