umblaettern

WILLKOMMEN AM GOETHE-GYMNASIUM KARLSRUHE!

FREUNDESKREIS GGK E.V.

schulhaus tDer Freundeskreis des Goethe-Gymnasiums Karlsruhe e.V. lädt alle Mitglieder herzlich zur Jahres-Mitglieder-Versammlung 2017 ein. Die Versammlung findet statt am Dienstag, 14.03 2017, 19:30 Uhr im Pavillon der Schule. Der Vorstand freut sich auf eine zahlreiche Teilnahme. Die Tagesordnung finden Sie >> hier.

„DIE WELT BRAUCHT IDEEN ...!“

stiftebehaelter t„Die Welt braucht Ideen, die sie schützt!“ So lautet das Motto des Rücknahmesystems, das leere Schreibgeräte recycelt und fachgerecht entsorgt. Dank eines Hinweises aus der Schülerschaft ist die FAIRhandelbar-AG auf das Angebot einer Firma aufmerksam geworden, die verbrauchte Stifte zurücknimmt. Ab sofort stehen im Lehrerzimmer und im mittleren Foyer Sammelboxen für Stifte aller Art. Stifte leer? In die Box damit!

NOCH MEHR AIR ...

Springen, Hüpfen, Überschlagen ... seit April 2016 haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, neue und mutige Bewegungserfahrungen auf einer sogenannten AirTrack zu sammeln. Die Anschaffung dieser 15 x 2,8 m großen luftgefüllten Bodenmatte (AirTrack) ist bislang in der Karlsruher Schullandschaft (leider) einzigartig und erweitert die sportpädagogischen Möglichkeiten enorm - und mit großem Spaß für die Schülerinnen und Schüler. Doch die AirTrack ist nur eines von vielen luftgefüllten Elementen, mit deren Hilfe Freude an Bewegung vermittelt werden kann und Kinder zum Bewegen motiviert werden können. AirRolls, AirBlocks, AirBeams ... warten auf den Einsatz in den Schulen. Vor dem Einsatz steht jedoch die Anschaffung und hierfür veranstalteten die >> Turn-AGs des GGK im Dezember 2016 einen nach dem Motto "Noch mehr AIR..."

WIR WÜNSCHEN ...

kerze... ALLEN SCHÜLERINNEN UND SCHÜLERN, ELTERN UND LEHRKRÄFTEN FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN START IN DAS NEUE JAHR!

 

 

WEIHNACHTSKONZERT 2016

weihnachtskonzert t Es ist eine der vielen schönen Traditionen an unserer Schule: das Weihnachtskonzert in der evangelischen Stadtkirche. Auch im Jahr 2016 begeisterten die Musikensemble (die Bigband, das Orchester, der Chor und die Musikkurse) die Zuhörer. Das Konzert lud sowohl zu Besinnlichkeit, als auch zum Mitsingen ein und bot den Besuchern eine schöne musikalische Vielfalt. Eine Weihnachtsgeschichte darf natürlich nicht fehlen, dieses Mal gelesen von den Goethe kidz4kidz. Vielen Dank an alle Mitwirkenden, die auch 2016 an der Aufrechterhaltung dieser schönen Tradition mitgewirkt haben. Danke, für die alljährliche Einstimmung auf das Weihnachtsfest.

WEIHNACHTSKONZERT 2016

Weihnachtskonzert 2016 tAlle Jahre wieder“: Weihnachtskonzert des Goethe-Gymnasiums. Zum traditionsreichen Weihnachtskonzert des Goethe-Gymnasiums am Mittwoch, den 21.12. um 19.00 Uhr laden wir Sie und euch herzlich ein. Wie auch in den vergangenen Jahren dürfen wir wieder in der Stadtkirche am Marktplatz zu Gast sein, um die Weihnachtszeit für alle musikalisch einzuläuten. Chor, Orchester und Bigband des Goethe-Gymnasiums präsentieren an diesem Abend besinnliche und fetzige Werke von Vivaldi bis Zawinul. Besonders freuen wir uns über den Gastauftritt des Handglockenchors Karlsruhe, der auch gemeinsam mit den Schulensembles musizieren wird. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Sie!

DEBATING CLUB

debating t Die neue Saison ist eröffnet. Letzten Donnerstag machte sich unser Debating Team auf den Weg nach Heilbronn, wo die ersten beiden Runden der Junior League ausgetragen wurden. Das GGK war mit einem starken Team vertreten, das sich aus erfahrenen und ganz neuen Mitgliedern zusammensetzt. Die vorbereitete Debatte zu dem Thema: ‚This House would implement unisex toilets in all public buildings‘ hat unser Team einstimmig gewonnen. Angesichts der schwierigen Aufgaben, für diese Forderung Argumente zu finden, macht uns dieser Sieg stolz und tröstet über die Niederlage in der Impromptu Debatte hinweg. Wer Lust hat, unser Team mal bei einer Debatte zu unterstützen, kann dies am Freitag, 27.01. ab 15.15 Uhr tun, denn die Runden 3 und 4 der Junior League werden bei uns am Goethe ausgetragen. Wir freuen uns über jede Verstärkung!

G JG2 IM STUDIENHAUS WIESNECK

wiesneck t Vom 12.12. bis zum 14.12.2016 besuchte der vierstündige Kurs Geschichte der Kursstufe 2 des Goethe-Gymnasiums das Studienhaus Wiesneck bei Himmelreich/Freiburg. In dem idyllisch an der Dreisam gelegenen Studienhaus nahm die Gruppe an einem Seminar zum Thema „Deutsche Teilung und deutsche Einheit: Die DDR – Politik und Gesellschaft“ teil. Geleitet wurde das Seminar von Herrn Professor Dr. Ulrich Eith und Frau Dr. Beate Rosenzweig, die beide an der Universität Freiburg lehren. Über Vorträge, Referate und Filme, aber auch in Diskussionen und intensiven Gruppenarbeitsphasen gewannen die Schülerinnen und Schüler vertiefte Einblicke in das politische System und den Alltag in der DDR sowie in die Ursachen für den Zusammenbruch der Diktatur in Ostdeutschland im Jahr 1989.

SCOIL PHOBAIL MHIC DARA

scoil Phobail tAm Dienstagnachmittag war es endlich soweit: 13 Schüler und Schülerinnen unserer Partnerschule aus Westirland sind in Karlsruhe angekommen! Nach der Begrüßung durch die Schulleitung und einer Vertreterin der Stadt Karlsruhe im Rathaus, wurde das Geschick auf dem Eis vor malerischer Kulisse ausprobiert. Im weiteren Verlauf der Woche werden noch Heidelberg und der Schwarzwald erkundet und auch der Schulalltag am Goethe wird für die irischen Gäste eine Möglichkeit bieten, deutsche Kultur zu erleben.

AG-FAIRHANDELBAR

CO2 Gerät tMessen, sehen, einsehen und verstehen. Dafür hat das Goethe-Gymnasium im November 2016, also genau dann, als die Heizperiode so richtig losging, die Aktion Goethe gegen dicke Luft und für ein besseres Klima durchgeführt. Hierbei haben wir CO2-Ampeln von der Stadt ausgeliehen, die drei Wochen lang durch die Klassen wanderten und jeweils anzeigten wann und wie lange gelüftet werden sollte, damit gutes Klima und Arbeitsklima herrscht. Die Ergebnisse:

MEDAILLE FÜR GOETHE-RUDERIN

rudertalentiade t Marbach - Am 03.12.2016 starteten 12 Schülerinnern und Schüler des Goethe-Gymnasiums bei der Wintertalentiade des Landesruderverbands. Neben einer Leistungsüberprüfung auf dem Ruder-Ergometer standen hier eine ganze Reihe an Schnelligkeits- und Geschicklichkeitsübungen auf dem Programm. Im Rahmen der Ruder-AG wurden die Goethe-Schüler auf die geforderten Prüfungen vorbereitet. Mit über 270 Teilnehmern aus dem ganzen Land, war die Konkurrenz in diesem Jahr besonders stark. Trotzdem konnte die Goethe-Mannschaft den 10. Platz in der Mannschaftwertung erkämpfen. "Die Bronze Medaille für Clara Reiter ist eine beachtliche Leistung, besonders wenn man bedenkt, dass Clara erst seit wenigen Wochen dabei ist,“ so Josef Gravenhorst, Leiter der Ruder-AG am Goethe-Gymnasium Karlsruhe.

KENNENLERNTAGE DER KLASSE 5D

5d tMitten in der Natur auf einer Hütte im Schwarzwald: Die Klasse 5d hat ihre „Kennenlerntage“ in der Nähe von Bad Herrenalb verbracht. Drei Tage lang waren wir auf der Aschenhütte … und haben Spiele im Freien gespielt, Weihnachtssterne fürs Klassenzimmer gebastelt, Wanderungen gemacht (eine kleine Nachtwanderung und eine größere am Tag) und abends in der Kinder-Disco zusammen getanzt. Zwischendurch wurden Brettspiele gespielt, Tischfußball oder Tischtennis – und natürlich haben wir immer sehr lecker gegessen (zum Beispiel schwäbische Käsespätzle). Kurzum: Es war eine sehr, sehr schöne Zeit zusammen, in der sich die neuen Fünftklässler, die vor erst ein paar Wochen gemeinsam ins neue Schuljahr gestartet sind, noch einmal „ganz neu“ kennen lernen und Zeit außerhalb der Schule miteinander verbringen konnten. Drei wirklich nette Tage in der Natur!