umblaettern

WILLKOMMEN AM GOETHE-GYMNASIUM KARLSRUHE!

MUSICALBESUCH: "LONDON DREAMS"

London Dreams tNachdem die Klasse 8b mit „Hair“ im Badischen Staatstheater bereits die opulente Musical-Inszenierung eines professionellen Theaterbetriebes erleben durfte, besuchte sie am 09.07.2018 außerdem noch das Sommer-Musical „London Dreams“ der Lutherana Karlsruhe. Bei dem von Kindern und Jugendlichen der Chorschule wunderschön gesungenen und zauberhaft gespielten Werk handelt es sich um eine Adaption des Romans „Der Prinz und der Bettelknabe“ von Mark Twain. Die brechend volle Schüler-Aufführung in der Emmauskirche in der Karlsruher Waldstadt hatte dabei den besonderen Reiz für die Klasse, dass eine ihrer Mitschülerinnen als Solistin und Chorsängerin mitwirkte. Mit dieser gelungenen Aufführung von Schülern für Schüler konnte erneut die wichtige Beziehung zwischen schulischem Musikunterricht und kulturellem Umfeld erlebbar gemacht werden.

PASTA E BASTA

pasta t – italienischer Kochkurs der Klasse 8ab. Mehl und Wasser – das ist alles, was man für einen guten italienischen Pastateig braucht. Doch besonderes Mehl muss es sein, erklärt Luisa Caló, die Oma von Chiara La Mastra, den Schülern der Italienischklasse 8ab. Danach darf sich jeder an den Utensilien versuchen und selbst Maccheroni rollen. Die leckeren – ebenfalls selbstgemachten Tomatensoßen (sugo vegetariano e sugo con carne) – köcheln schon auf dem Herd. Gleichzeitig bereitet Fabio Buonsanto, Vater von Luana und Koch in einem Restaurant, mit den anderen Schülern leckere bruschetta vor. Passenderweise befindet sich ...

ROBOTIK AM KIT

Robotik2 t Am 9. Mai 2018 unternahmen die Schülerinnen und Schüler des Informatikkurses der Jahrgangsstufe zwei eine Exkursion zum Institut für Anthropomatik und Robotik am KIT. Zu Beginn gab Prof. Dr. Asfour - Inhaber des Lehrstuhls für Hochperformante Humanoide Technologien - einen Einblick in die Robotik und die Forschungsfelder seiner Arbeitsgruppe. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa folgte eine Führung durch das Institut mit eindrucksvollen Demonstrationen von Robotern aus der ARMAR-Familie. Den Abschluss bildete eine Rundgang zum Hauptgebäude der Fakultät für Informatik.

KURZTRIP NACH PARIS

Paris tWir, der 4-Stünder Französisch, haben uns eines Tages entschieden, über ein Wochenende nach Paris zu fahren. Am 16.06.2018 war es soweit, wir fuhren früh am Morgen mit dem TGV nach Paris, um so früh wie möglich dort anzukommen, damit wir auch so viel Zeit wie möglich in der Stadt der Liebe verbringen konnten.  Vom Hauptbahnhof in Paris aus sind wir erstmal zu Fuß zu unserem Hotel gelaufen. Das Hotel war typisch für Paris und befand sich in einer engen Seitengasse.  Dort angekommen durften wir direkt in eingeteilten Gruppen die Stadt alleine erkunden. Bis ca. 14 Uhr hatten wir Zeit für uns und konnte so viel anschauen, wie eben möglich war. Später traf sich dann der gesamte Kurs am Arc de Triomphe. Gemeinsam haben wir ...

24-STUNDEN-LAUF

24h Lauf tAuch in diesem Jahr wird das Goethe-Gymnasium wieder am 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte teilnehmen. Dieser findet von Samstag, 7. Juli (16.00 Uhr), bis Sonntag, 8. Juli (16.00 Uhr), auf dem Gelände des SG Siemens (Hertzstraße 23) statt. Mit großem Engagement haben sich in den letzten Jahren zahlreiche Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern unserer Schule an diesem Lauf beteiligt. Mit dem erlaufenen Geld werden soziale Kinderprojekte in Karlsruhe verwirklicht. Wir würden uns sehr freuen, auch dieses Jahr wieder zahlreiche aktive Läuferinnen und Läufer aber auch Sponsoren und Aufsichten begrüßen zu dürfen. Pro TeilnehmerIn wird ein Anmeldeformular benötigt, welches Sie >> hier downloaden oder im Sekretariat abholen können. Und zu den verschiedenen Spendenmöglichkeiten geht es >> hier.

„LÖWEN RETTEN LÖWEN“ AM GOETHE

Erste Hilfe t Zwei 7. Klassen konnten bereits schon unser neues „Löwen retten Löwen“-Set ausprobieren. Die von der Landesregierung initiierte Kampagne hat sich zum Ziel gesetzt, die Überlebenswahrscheinlichkeit zu steigern durch die Integration von Wiederbelebung im Unterricht. Denn im internationalen Vergleich hinkt Deutschland bei der Laienreanimationsrate immer noch hinterher. Herr Schmidt vom DRK Niefern – ein ehemaliger Goethe-Schüler – hat die ersten beiden Veranstaltungen begleitet. Die Schülerinnen und Schüler waren mit viel Eifer bei der Sache und haben viel gelernt. Somit gibt es für sie keine Ausreden mehr: sie können Leben retten! Auch die anderen beiden 7. Klassen werden bald die Gelegenheit zum Üben haben.

NEUGIER TRIFFT ERFAHRUNG

Neugier t Bei dieser Berufs- und Studieninfomesse treffen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10-12 bei einer Abendveranstaltung an vielen Infoständen auf Menschen, die in verschiedensten Berufszweigen arbeiten. Sie bieten die Gelegenheit, unter vier bis sechs Augen Fragen zum Alltag, den Anforderungen und Herausforderungen im Berufsleben zu stellen. Auch in diesem Jahr gelang es den BOGY-Beauftragten zahlreiche Experten und Expertinnen verschiedener Studiengänge und Ausbildungsberufe für einen Abend am Goethe zu gewinnen und den Schülerinnen und Schülern so eine große Bandbreite an Berufen vorzustellen. Diese Veranstaltung ist ein Baustein des Bogy-Konzepts und soll den Schülerinnen und Schülern helfen, ihren Weg zu finden.

JUGEND MUSIZIERT

Jugend musiziert tBeim diesjährigen Wettbewerb „Jugend musiziert“ waren Emilia Zilman (5d) und Clara Vrotslavski (6d) sehr erfolgreich: in der Kategorie „Klavier vierhändig“ erspielten sich die beiden sowohl auf Regional- als auch auf Landesebene 1. Preise mit dem Zusatz „mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“. Bei der diesjährigen musikalischen Vernissage zeigten die Mädchen auch ihr virtuoses Können. Das ganze Goethe-Gymnasium gratuliert recht herzlich und wünscht euch weiterhin Toitoitoi.

SCHUL-ROBOTIK-WETTBEWERB 2018

Robotik tGoethe-Schüler gewinnen beim Schul-Robotik-Wettbewerb 2018. Erstmalig haben in diesem Jahr 3 Teams des Goethe-Gymnasiums am Schul-Robotik-Cup teilgenommen. Obwohl die Teams bei ihrer ersten Teilnahme eigentlich „nur“ Wettkampferfahrung sammeln wollten, war der Erfolg durchschlagend: In der Kategorie „Kinderzimmer-Aufräumroboter“ konnte auf Anhieb ein erster Platz durch das Team „RoboC8“ mit Konrad Kallauch, Devin Yohannes und Paul Schubart erzielt werden. Das Team „Parkprofis“ ...

THEATER-AG

ag theater tDie Aufführung der Theater-AG wird verschoben auf Dienstag, 09.10.2018 und Mittwoch, 10.10.2018, jeweils 19.00 Uhr.

NS IN KA

ns t Bereits zum vierten Mal zeigt der schulübergreifende Seminarkurs "NS in KA - Drei Gymnasium auf Spurensuche zum Nationalsozialismus in Karlsruhe" die Ergebnisse der wissenschaftlichen und künstlerischen Auseinandersetzung mit den von den Schüler*innen gewählten Themen. Da in diesem Schuljahr die Ausstellung "zersplittert" wurde, sprich die zehn entstandenen Objekte auf das Bismarck-, Helmholtz- und Goethe-Gymnasium verteilt wurden, ...

WAS BEDEUTET EINE KILOWATTSTUNDE?

energie tDas durften die Klassenenergie-mentorinnen und -mentoren der Klassen 5-7 am eigenen Leib erfahren. Im zweiten Workshop dieses Jahres erfuhren die Schüler/innen in Kalenderwoche 23 ganz genau, wie elektrische Energie erzeugt wird, was sie kostet, wie viel CO2 sie freisetzt und was man mit einer Kilowattstunde so alles anfangen kann. Nicht zuletzt durften die Kinder beim Workshop der KEA (Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg) kräftig in die Pedale treten und spüren, wie viel mehr Energie man zum Betreiben unterschiedlicher Leuchtmittel benötigt. Ein klares Plädoyer für sparsame Produkte stand am Ende des Seminars.