sekretariat@goethe-gymnasium-karlsruhe.de
  Renckstraße 2, 76133 Karlsruhe

  +49 721 133-4512

Search HP

 

Willkommen am Goethe-Gymnasium Karlsruhe 

G R U S S W O R T  D E R  S C H U L L E I T U N G

WEIHNACHTSKONZERT 2019

Weihnachtskonzert 2019 t Zum traditionsreichen Weihnachts-konzert des Goethe-Gymnasiums am Mittwoch, dem 18. 12. 2019 um 19.00 Uhr durften wir, wie auch in den vergangenen Jahren, wieder in der Ev. Stadtkirche am Marktplatz zu Gast sein, um alle musikalisch auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Unterstufenchor, Chor, Orchester und Jazzband des Goethe-Gymnasiums präsentierten an diesem Abend besinnliche und heitere, alte und neue Werke von der Weihnachtspastorale bis zum Rumba tanzenden Knecht Ruprecht. Die Spenden unterstützen die musikalische Arbeit an unserer Schule und das Hilfsprojekt goethekids4kids. Wir freuen uns auf Sie!

FRIENDLY DEBATE AM GOETHE

debating 3 t Obwohl es nicht um Punkte in der Liga ging, war die Nervosität bei beiden Teams zu spüren. Am Mittwoch, den 11.12.2019 besuchten uns Schülerinnen des Edith-Stein-Gymnasiums Bretten, um gegen unser Seniorteam anzutreten. Thema der Debatte war die Frage, ob die Bevölkerung über Kriegseinsätze in einem Referendum entscheiden solle. Beide Teams hatten unterschiedliche Stärken, so dass es schwer war, einen Sieger zu benennen. Am Ende fühlten sich jedenfalls alle wie Sieger, weil das Debattieren Freude und ein gelungener Schlagabtausch stolz macht. Für uns war es eine gute Gelegenheit, nochmal zu üben, bevor es im Januar in die nächsten Runden geht.

FILM-AG INSPIRIERT VON SPIELBERG…

Filmhütte tNaja, nicht von Steven, aber die winterliche Jagdsaison im Albtal, Stunden am Lagerfeuer, ein Haufen Schabernack, 8 kg Käsespätzle, flackernde bunte Lichter und merkwürdiger Sound im Wald, Gänsehaut bei eisigen Temperaturen und angesichts fast handtellergroßer Spinnentiere waren Inspiration genug – der Horror-Plot steht.

PROBENTAGE DER MUSIK-AGS

Probentage t Bei strahlendem Sonnenschein starteten am Mittwoch, 04.12.2019 65 Schülerinnen und Schüler aus Chor, Orchester und Jazzband mit Frau Giese, Frau Schelkes und Herrn Bretschneider zur Probenphase der Musik-AGs Richtung Südpfalz. In der Jugendherberge Bad Bergzabern stand vor allem eines auf dem Programm: Üben, üben, üben! Schon am ersten Tag wurde trotz eines ganzen Schultags noch bis in den Abend hinein geprobt. Am Mittag des zweiten Tags durften – nein, mussten – alle von Klasse 5 bis 12 bei einer kleinen Wanderung im herrlichen Winterwald frische Luft tanken, bevor man wieder in den Proberäumen verschwand und fleißig weiterprobte. Immerhin kam in der letzten Nacht ...

KENNENLERNTAGE DER 5B

5b t Vom 25.11. – 26.11.2019 Verbrachte die 5B zwei erlebnisreiche Tage in Herrenwies, um sich besser kennenzulernen und als Klasse zusammenzuwachsen. Nach einer wunderschönen, aber auch anstrengenden Wanderung zum Friedrichsturm, erarbeiteten wir in der Jugendherberge unsere Klassenregeln, bastelten Weihnachtssterne für unser Klassenzimmer und hörten draußen am Lagerfeuer den Gruselgeschichten unserer Paten zu. An beiden Tagen verbrachten wir viel Zeit draußen beim Spielen und hatten jede Menge Spaß.

GOETHE IM GESPRÄCH

Wellenreuther tIm Rahmen der Reihe GiG-Extra („Goethe im Gespräch“) lud der Freundeskreis dieses Schuljahr den ehemaligen Goethe Schüler Herrn MdB Ingo Wellenreuther am 19.11.2019 zum Gespräch ans Goethe-Gymnasium. Die erste halbe Stunde wurde Herr Wellenreuther vom Vorsitzenden des Freundeskreises, Herrn Bertsch, zu seinem Werdegang befragt. Zunächst wurde über Erinnerungen an die Schul- und Studienzeit gesprochen, bevor es um aktuelle politische Themen ging. Von großem Interesse ...

ERFOLGREICHE JUDOKA

Judo tBeim Einzelwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" waren die Judoka aus dem Goethe-Gymnasium sehr erfolgreich. Jonathan Uhl belegte einen dritten und Ennio Sossai einen zweiten Platz. Zweimal konnten sogar erste Plätze belegt werden, und zwar von Rike Schuhknecht und Svenja Schwab. 

MAKING-OF: GOUNODS FAUST-OPER

faust t Der Literatur- und Theaterkurs als Premierenklasse am Badischen Staatstheater „Eine köstlich verspielte Oper mit einem Hauch von Hollywood im Abgang.“ „Die Faustoper ist mehr als nur eine Oper. Sie ist ein Spiegel, wie die damalige / heutige Gesellschaft mit Frauen umgegangen ist, die einfach Pech hatten. Als Premierenklasse setzt man sich mehr mit dem Stück auseinander und erlebt es nochmal auf einer ganz anderen Ebene. Tolle Inszenierung und großartige Schauspieler / Sänger!“ „Absoluter Gänsehautmoment, als der Chor ...

DEBATING CLUB STARTET DURCH

Debating t Am Freitag, 08.11.2019 haben wir die neue Debating-Saison am Goethe eröffnet. Die ersten beiden Runde der Senior League fanden bei uns statt und wir durften Teams aus Gaggenau, Vaihingen Enz und Stuttgart willkommen heißen. Die Nervosität war groß, ist es für unser Team doch das erste Jahr in der Senior League. Umso größer war dann die Freude, dass das Team den Erfolgskurs des letzten Jahres fortsetzen konnte und beide Debatten für sich entschied. Herzlichen Glückwunsch an alle Senior Debater und ein herzliches Dankeschön an alle Juniors, die uns an dem Tag tatkräftig unterstützt haben. Weiter so!

GOETHES THEATERABO

Theater t– Anmeldung läuft ab jetzt! Auch in diesem Jahr halten wir die langjährige Tradition am Goethe aufrecht und bieten euch mit dem Goethe-Theaterabo eine abwechslungsreiche Stückauswahl an. Anmelden können sich alle Schüler/innen ab Klassenstufe 9. Anmeldeschluss ist Freitag, 15.11.2019. Bis dahin muss alles bei uns eingegangen sein. Alle wichtigen Unterlagen findet ihr >> hier.

ERLEBNISTROMMELN

Trommeln t Trommelnd ging es für die Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 6 ins neue Schuljahr. Unter Anleitung lernten sie, erste Rhythmen gemeinsam auf Cajons zu trommeln. Ziel des Workshops Erlebnistrommeln war, als Klasse einen gemeinsamen Rhythmus zu finden. Die Klassen hatten viel Freude am Trommeln und konnten erfahren, wie lohnend es ist, als Klasse im Einklang zu handeln. Ein herzliches Dankeschön an Frau Markowitsch für die Organisation.

 

Goethe-Gymnasium Karlsruhe

__________________________________________________________________________________

Renckstraße 2

76133 Karlsruhe

+ 49 721 133-4512

 

 

 

Zum Anfang