Banner 400x

AG-GERÄTTURNEN/AKROBATIK

Herr Lorenzen und Schülermentorinnen 


SCHULJAHR 2020/2021

Die AG Gerätturnen/Akrobatik findet dieses Schuljahr nach folgendem Modus statt: 

  • Klassenstufe 6Woche A 14.00 - 15.45 Uhr 
  • Klassenstufe 7: Woche A 15.45 - 17.30 Uhr
  • Klassenstufe 8: Woche B 14.00 - 15.45 Uhr
  • Klassenstufe 9: Woche B 15.45 - 17.30 Uhr 

Für alle, die dieses Jahr leider nicht in der AG turnen können: Gibt es vielleicht einen Verein in eurer Nähe? Möglicherweise können wir euch bei der Suche unterstützen.

Eure Schülermentorinnen und Herr Lorenzen 


 Turn-AG I

tag1 600x

 


ERFOLGREICHE TURNERINNEN BEI JTFO - GERÄTTURNENJtfO 500x

Mit einem sensationellen 2. und einem 8. Platz krönten unsere Turnerinnen am Mi., 22.01.2020 zur großen Überraschung der etablierten Schulen ihre Premiere beim Schulwettkampf "Jugend trainiert für Olympia - Gerätturnen". Die Turnerinnen, die außer in der >> AG Gerätturnen/Akrobatik noch beim >> FSSV Karlsruhe, dem >> TSV Rintheim und der >> KRK trainieren, überzeugten durch Können, Teamgeist und große Freude am Turnen. Ein großes Dankeschön auch an die Trainerin vom FSSV, Frau Kremer, für die großartige Unterstützung.

>> Ergebnisliste 

JtfO (1)

 JtfO (2)

 

 

 

 

 

 

 

 

 JtfO (4)JtfO (3)

 

 

 

 

 

 

 

 


TURNEN IN DER KIRCHE 20.12.2019

 Turn AG Gottesdienst 03Turn AG Gottesdienst 01

 

 

 

 

 

 

 

 


Zum diesjährigen Weihnachtsgottesdienst am letzten Schultag wurden die Turnerinnen und Turner der Turn-AG gefragt, ob sie es sich vorstellen könnten, eine akrobatische Interpretation des Themas "Perspektivenwechsel" zu gestalten. Elf Turnerinnen stellten sich dieser Herausforderung und konnten mit einer zauberhaften Darbietung den Gottesdienst in der Erlöserkirche bereichern. Mit Variationen von Hand- und Kopfständen, Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen, Haltefiguren und vielen akrobatischen Elementen zur Musik "Up is Down" von Hans Zimmer untermalten sie die Aufforderung, die Welt stets auch einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten. 


TRAININGSZEITEN SCHULJAHR 19/20

  • Turn-AG I, Klassen 5 - 8, Mittwochs 14.00 - 15.30 Uhr
  • Turn-AG II, Klassen 6 - 12, Mittwochs 15.30 - 17.30 Uhr

in der unteren Sporthalle. 

turnerin2

 

Eure Anna, Elisa, Julia, Lindis (Schülermentorinnen/Co-Trainerinnen) und Herr Lorenzen


SCHULFEST 22.07.2019

Schulfest 2019 400 1

Schulfest 2019 400 2

 

 

 

 

 

 

 

 


TURNWORKSHOP 2019

Workshop2019 01aWorkshop2019 02a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Am Samstag, 06.07.2019 war es wieder soweit: Selina und Kirsten, zwei Spitzenturnerinnen und –trainerinnen von der MCG (>> Mühlburger Carnevals Gesellschaft e.V.), luden zum zweiten Mal zu einem außergewöhnlichen Turnworkshop ein. Schwerpunkt waren "Gestützte und Freie Überschläge am Boden". Ein nicht enden wollendes Repertoir erwartete die Turnerinnen und Turner: Rad + Variationen (einhändig, frei), Bogengang vw/rw + Variationen (einhändig, frei, Sitzbogengang), Schrittüberschlag + Variationen (einhändig, frei), Mennikelly + Variationen (frei), Flick-Flack und noch einiges mehr. Dabei konnten sie nicht nur den Turnerinnen und Turnern tolle Tipps geben, sondern erweiterten auch den Horizont unserer Schülermentorinnen um etliche Aufwärmübungen, technische Ausführungen vieler Elemente und effektive Hilfestellung. Herzlichen Dank an Selina und Kirsten und hoffentlich bis zum nächsten Jahr.


MUSIKALISCHE VERNISSAGE 16.05.2019

 MVernissage 2019 02MVernissage 2019 01

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bereits 8 Wochen nach Anschaffung der Vertikaltücher konnte die Turn-AG die Musikalische Vernissage 2019 mit einem Auftritt  um ein absolutes "Highlight" bereichern. Die Premiere der Vertikaltuch-Akrobatinnen war ein sensationeller Erfolg und verzauberte das Publikum mit spektakulären Figuren und Bewegungen in großer Höhe. Auch die BNN lobte die Performance der Turn-AG in ihrem >> Beitrag zur Musikalischen Vernissage in höchsten Tönen.


VERTIKALTÜCHER UND TRAPEZ

Vertikaltuch1

Vertikaltuch2

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der AirTrack ist es der Turn-AG gelungen, zwei weitere lang gehegte Wünsche zu erfüllen: Ab sofort stehen Vertikaltuch und Trapez mit auf dem Trainingsprogramm. Möglich geworden sind diese für eine Schule außergewöhnlichen Anschaffungen durch eine weitere Spende der Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen und einer großzügigen Spende aus der Elternschaft der Turn-AG. Herzlichen Dank für die tolle Unterstützung.

Vertikaltuch k 01

 Vertikaltuch k 06Vertikaltuch k 05Vertikaltuch k 04

 

 

 

  


AIRBEAM

airbeam t Dank Ihrer Spenden, dem Kuchenverkauf und der Unterstützung des >> Freundeskreises GGK e.V. konnten die Turn-AGs sich einen weiteren Wunsch aus der "AirTrack-Reihe" erfüllen - die Anschaffung eines "AirBeams", ein luftgefüllter niedriger Übungsschwebebalken. Die Angstbarriere und das Risiko für Verletzungen während des Trainings werden durch die besonders weiche und elastische Oberfläche auf ein Minimum reduziert, da die Kräfte beim Springen und Landen erheblich gedämpft und somit Überbelastungen vermieden werden. Vor allem Anfängern und jüngeren Turnerinnen wird so die Angst vor anspruchsvollen Elementen des Schwebebalkens wie Rad und Bogengang bis hin zum Menichelli oder Flick-Flack genommen.


DIE SCHÜLERMENTORINNEN GERÄTTURNEN

Schülermentoren, Schülermentorinnen, Turn AG, Turn-AG, AG-Gerätturnen, Gerätturnen, Schule, Turnen

Interessierte und geeignete Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren (15. Geburtstag im laufenden Schuljahr) können eine Ausbildung zur Schülermentorin/Schülermentor machen. Die Ausbildung erfolgt in einer bestimmten Sportart und wird vom Kultusministerium in Zusammenarbeit mit den beteiligten Sportfachverbänden organisiert. Im Gerätturnen bedeutet dies in der Regel eine einwöchige Ausbildung an der Sportschule Schöneck in Karlsruhe-Durlach. Nach erfolgreicher Ausbildung sollen die Sportmentorinnen und -mentoren mit Unterstützung einer verantwortlichen Lehrkraft eine Gruppe im Rahmen von schulischen Projekten, Arbeitsgemeinschaften, Wettkämpfen etc. mitverantwortlich führen und betreuen. Darüberhinaus wird diese Ausbildung als Grundlehrgang zum "Trainer C-Gerätturnen" bzw. "Übungsleiter C-Kinderturnen" anerkannt. Im Bereich Gerätturnen sind derzeit zehn Schülermentorinnen aktiv dabei.


NEUER LANDEBLOCK

Dank einer Spende der >> Kunstturn Region Karlsruhe e.V. (KRK) ist das GGK nun im Besitz eines großen sehr weichen Schaumstofflandeblocks, der das methodische Spektrum zum Erlernen von Schlüsselpositionen erweitert. Elemente oder Elementverbindungen können damit zwischenzeitlich gefahrlos unterbrochen und korrigiert werden. Optimal kann ein solcher Block bei Landungen in Rückenlage eingesetzt werden, wie z.B. beim methodischen Erarbeiten von Salto vorwärts mit oder ohne Schrauben, Radwende-Flick-Flack oder Radwende-Salto rückwärts. Dank des selbstgenähten Überzugs aus kuscheligen Bettbezügen lädt der Block nicht nur zum Turnen ein ...

Landeblock Landeblock Landeblock


 

PROJEKT AIRTRACK

 

>> PROJEKT AIRTRACKairtrackp4

 

 


WELT-SPITZENSPORT IN KARLSRUHE

krk

 

 

... die Kunstturn Region Karlsruhe e.V. - KRK

 

 

 


   Turn AG, Turn-AG, AG-Gerätturnen, Gerätturnen, Schule, Turnen

Unterstützt von

>> Badischer Turnerbund e.V.

>> Badischer Sportbund e.V.

>> Airtrack Europe®

>> Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen

>> EDEKA Lukasiewicz, Am Karlstor, Karlstraße 46a

>> Kunstturn Region Karlsruhe e.V.

>> Freundeskreis GGK e.V.

>> Jugendbegleiterprogramm Baden-Württemberg

>> Landesinstitut für Schulsport Baden-Württemberg