umblaettern

WILLKOMMEN AM GOETHE-GYMNASIUM KARLSRUHE!

 

 

 

19/20

DER LETZTE SCHULTAG

Letzter Schultag t Viele Schülerinnen und Schüler folgten der Einladung der Religionsfachschaft und kamen am letzten Schultag zu unserem Abschlussgottesdienst in die Erlöserkirche. Mit musikalischer Untermalung und darstellerischen Beiträgen war es ein besinnlicher Start in die Sommerferien. Im Anschluss daran versammelte sich die gesamte Unterstufe in der Turnhalle, wo die besten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 – 7 für ihre herausragenden Leistungen im schulischen und sportlichen Bereich geehrt wurden. Die Zeugnisausgabe erfolgte für alle Klassen in den Klassenzimmern, wo Abschiede und die bevorstehende Sommerpause gefeiert wurden. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern schöne FERIEN!

UMWELT UND FAIRE WELT

Umwelt tAusgezeichnetes Engagement für Umwelt und eine faire Welt: In diesem Bereich engagiert sich das Goethe-Gymnasium mit viel Herzblut und kreativen Ideen seit geraumer Zeit. Bildung für nachhaltige Entwicklung findet über den Unterricht hinaus in Arbeitsgemeinschaften statt: Die Iss-Fair AG hegt bei Wind und Wetter unseren Schulgarten und verpflegt uns sogar gelegentlich. In unserer Nähwerkstatt erhalten die TeilnehmerInnen die Fertigkeiten, kreativ mit Stoffen umzugehen und Qualität zu erkennen. Die Fairhandelbar AG zeigte ...

LITERATUR UND THEATER KURS

schulhaus tGoethe Abiturientinnen glänzen im Jakobus Theater: Am 22.07.2019 präsentierten zehn Schülerinnen aus dem Bereich des Regierungspräsidiums Karlsruhe die von ihnen im Rahmen des Abiturs im Fach Literatur und Theater erarbeiteten Inszenierungen im Jakobus Theater. "Spiel's nochmal Sarah" lautete der Titel dieser Veranstaltung, bei der Theaterpreisträgerin Sina Wohnhaas (Abitur 2019), Theaterpreisträgerin Karla Williams und Anna Feierabend (beide Abi 2018) das Goethe Gymnasium mit ihren überzeugenden Abschlussinszenierungen in beeindruckender Weise vertraten. Bisher bekamen nur Prüfungskommission und Mitwirkende zu sehen was im Rahmen des Abiturs auf die Bühne gebracht wird; brilliante Inszenierungen und ...

SCHULFEST 2019

Schulfest klein Am Montag, 22.07.2019 ließen wir bei sommerlichen Temperaturen das Schuljahr mit unserem alljährlichen Schulfest ausklingen. Das Angebot an Ständen und Aktivitäten war wie immer groß und abwechslungsreich. Die Musikensembles sorgten für musikalische Untermalung und die Lehrerband heizte die Stimmung im Hof ein. Aber auch sportlich Interessierte kamen auf ihre Kosten z.B. am Ergometer der Ruder-AG oder bei der Aufführung der Turn-AGs. Die Schülerinnen und Schüler überraschten auch in diesem Jahr mit ihren kreativen und individuellen Ständen wie dem kulinarischen Highlight ‚Goethe international‘ oder der ‚Netten Toilette‘. Die Stimmung war ausgelassen und das Fest ein gelungener Schuljahresabschluss für die gesamte Schulgemeinschaft. Vielen Dank an all die engagierten Schüler, Schülerinnen und Eltern!

DAS ROBIN HOOD YOUTH ORCHESTRA

Nottingham t zu Besuch am Goethe: Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft mit Nottingham besuchte uns am Mittwoch, 24.07.2019 das Robin Hood Youth Orchestra aus Nottingham. Alle Klassen der Klassenstufen 7 bis 9 versammelten sich in der Turnhalle, um dem mitreißenden Konzert zu lauschen. Im Anschluss gingen die ca. 80 jungen, britischen Musiker durch die Klassen und standen unseren Schülern und Schülerinnen für Fragen jeglicher Art zur Verfügung. Jugend, Kultur, Austausch und Städtepartnerschaft in ihrer schönsten Ausprägung!

GOETHE RUDERT

goethe rudert2 t Am Sonntag 21.07.2019 fand der diesjährige Landeswettbewerb Jugend trainiert für Olympia in Breisach statt. Das Goethe war mit 24 ruderbegeisterten Schülern und Schülerinnen am Start und konnte sich dieses Jahr zum ersten Mal einen Podiumsplatz (Platz 2) in der Gesamtwertung der Baden-Württembergischen Schulen sichern. Mit fünf Doppelvierern und einem Achter war das Goethe in sechs von insgesamt acht Rennen vertreten. Mit gleich mehreren 2. und 3. Plätzen haben die Ruderer aus Karlsruhe zwar knapp ihre Qualifikation für das Bundesfinale in Berlin verpasst, aber unserer Goethe-Ruderer bleiben motiviert. Der Mädchenvierer um Viktoria Bredehorn, Clara Reiter, Helena Cooper, Tari De Paoli und Steuermann Elias Ecker sind sich einig: „nächstes Jahr stehen wir auf dem Siegertreppchen, in Berlin!“.

MÜLLSAMMELAKTION DER 7D

Muell tAm 19.07.2019 ging die Klasse an ihrem Wandertag in einem Gebiet um das Naturkundemuseum Müll sammeln. Mit Zangen und Müllbeuteln bewaffnet lief die 7D in Gruppen im Gebiet herum und sammelte den Müll ein. Ein Junge aus der 7D sagte: „Mir ist davor noch nie aufgefallen, dass so viele Zigarettenkippen auf dem Boden liegen. Wir haben allein beim Naturkundemuseum über 50 Zigarettenkippen aufgesammelt.“ Ein Mädchen berichtete: „Die Müllsammelaktion hat die Stadt nicht nur sauberer gemacht, sondern auch zum Denken angeregt. So hat man auch mal gesehen wie schlimm das Müllproblem in Städten ist.“ Das Ergebnis der Aktion waren sechs gefüllte Müllbeutel. Sogar ein alter Stuhl wurde gefunden. Danach trat die Klasse den Rückweg zur Schule an und die Müllbeutel wurden in einer großen Mülltonne entsorgt.

GOETHE ENDLICH WIEDER SICHER

Klassenfahrt 8B04 t – die Hayvans auf Klassenfahrt Am Montag, den 15.07.2019 sind wir, die Klasse 8b, für 5 Tage ins Landschulheim gefahren. Gemeinsam mit unseren beiden Klassenlehrern Frau Hanusch und Herr Giordano erreichten wir nach einer 3-stündigen Bahnfahrt und einem anstrengenden Fußmarsch bergauf die Jugendherberge in Wolfstein in der Pfalz. Zu aller Überraschung glich die Unterkunft eher einem Hotel, denn die Zimmer dort sind groß und mit einem modernen Bad ausgestattet. Am Nachmittag lernten wir ...

UNSERE KLEINE STADT

kleine stadt t Grover‘s Corner: Eine ganz normale (manche sagen „langweilige“) Stadt in Neuengland zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Es gibt noch keine Autos, die Milch wird noch persönlich geliefert und die Nachrichten erfährt man noch aus der gedruckten Zeitung. Sie scheint also weit weg zu sein vom Trubel und der Hektik unserer heutigen Zeit. Und doch stellen die Bewohner Grover‘s Corners wichtige Fragen: Wie wird das Wetter? Darf eine Frau Lehrerin bleiben, wenn sie heiratet? Erdbeerlimonade oder Eiscreme-Soda? Ist das Leben furchtbar? Oder doch wunderbar? Wie viele Fehler darf ein Mann haben? Kommt man mit 350$ bis nach Paris? Und was darf ein Ehemann seiner Frau niemals (niemals!) verraten? An Antworten versuchte sich – wie immer – die Theater-AG des Goethe-Gymnasiums am Dienstag, 23.07. und Mittwoch 24.07.2019 jeweils um 19.00 Uhr in der Sporthalle des Goethe-Gymnasiums.

PÄDAGOGISCHER TAG

paedagogischer Tag 2019 tAm Do, 25.07.2019 findet ein pädagogischer Tag am Goethe-Gymnasium statt. Alle Eltern und Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen. Anmeldungen bitte über das Schulsekretariat.

>> Ablauf

BREGENZER FESTSPIELE

bregenz t Am Samstag, 13.07.2019, erlebten 59 Zehntklässler begleitet von fünf Lehrerinnen die Oper Rigoletto von Giuseppe Verdi auf der größten Seebühne der Welt. Im Rahmen des cross culture Programms nahmen wir am Nachmittag bereits an einer geführten Backstage-Tour, sowie an einer Einführung in die Oper teil. Außerdem blieb Zeit zum Flanieren und Genießen des herrlichen Sommernachmittags am Bodensee, bevor um 21.15 Uhr das Spektakel begann. Ein grandioses Bühnenbild, ein fulminantes Orchester (Wiener Symphoniker), überragende Solisten, dazu die bekannte Melodie „La donna e mobile“, …zogen jeden sofort in ihren Bann. Alle waren sich einig: dieses Opernerlebnis ist die ideale Einstiegsdroge. Um 03.30 Uhr waren wir schließlich müde, aber glücklich wieder zurück am Goethe.